Montag, 24. November 2014

Gastrolux Produkttest 2014


Die Freude war groß als ich diese Mail bekam. 

Sie sind bei den großen Gastrolux - Test 2014 dabei. Der Gutscheinwert beträgt für Sie als Besitzer einer Standardherdplatte 99,95 Euro. Dies ent-
spricht einen Warenwert von 95,00 Euro sowie 4,95 Euro Versandkosten.

Die Auswahl im Onlineshop ist riesig. Bräter oder Pfanne was nehme ich nun?

Ich habe mir eine Guß-Hochrand-Bratpfanne 28cm und 7 cm Randhöhe für eine Herdplattengröße 22 cm und einen Glasdeckel ausgesucht.

Die Pfanne kostete jetzt 104,00Euro.

Hier hab ich mir die Guß-Pfanne ausgesucht und bestellt.








Im Paket war enthalten:

• Gußbratpfanne 28 cm

• Deckel inkl. Knopf

• Gastrolux Katalog mit Rezeptideen

• Gutscheine zum weitergeben

• Schutzhülle für die Pfanne









Meine Pfanne kam gut verpackt bei mir an.


Stiele, Griffe und Deckelknöpfe sind ergonomisch und backofenfest bis 240°.
Patentierte Griffbefestigung und erneuerbare Oberflächenveredlung. Der Ent-
lüftungsknopf dient für Energie-vitaminschonendes garen. Sichtkochen mit
hitzebeständigen Sicherheitsdeckel. Der 8 mm starke Boden ergibt optimale
Hitzeverteilung.




Als erstes habe ich die Gebrauchsanweisung gelesen.
Vor dem ersten Gebrauch habe ich die Pfanne mit heißen Wasser und Geschirr-
spülmittel gut ausgespült und mit Speiseöl leicht eingefettet.

Jetzt benutze ich meine Pfanne schon einige Zeit und möchte sie nicht mehr
hergeben. Eigentlich habe ich mir die Guss-Pfanne viel schwerer vorgestellt.

Nun habe ich auch einige Gerichte in der Pfanne zubereitet die ich sonst im 
Bräter gemacht hätte. In finde es so klasse kein anbrennen mehr. Ein fan-
tastisches Ergebnis. In bin sehr zufrieden.




























Ob Geschnetzeltes, Kohlrouladen oder Bratkartoffeln alles wurde schön braun 
und kein anbrennen.
Auch bei den Schnitzeln brannte nichts an. Man benötigt sehr wenig Fett oder
Öl. Die Gerichte gleiten mühelos aus der Pfanne.
Das reinigen der Pfanne ist ganz einfach. Einfach mit warmen Wasser und etwas Geschirrspülmittel auswaschen.









Und wieder sauber.

Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht sollte sich mal im Pfannen-Shop von
Gastrolux umschauen.
Bei mir wird es wohl ein Bräter sein.

Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Ich hatte auch bis vor kurzem eine Gastrolux Pfanne. Die hat über 20 Jahre gute Dienste geleistet. Aber dann war die Beschichtung nicht mehr gut und sie musste ausgetauscht werden. Ich habe dann eine günstigere Pfanne genommen. Die ist zwar auch gut aber ich überlege mir dennoch wieder eine Gasatrolux dazu zu kaufen. Sie ist wirklich ihr Geld wert!

    AntwortenLöschen
  2. Ja das finde ich auch.Ich geb die Pfanne nie wieder her.

    AntwortenLöschen